Liefer- und Versandkosten

Lieferkosten
Bis zu einem Nettobestellwert von € 48,99 wird eine Versandkostenpauschale für die reguläre Sendung per Post und/oder Kurier von € 3,90 brutto verrechnet, ab einem Nettobestellwert von € 49,00 erfolgt die Lieferung mit Grünen Versand kostenfrei. Enthält die Bestellung einen Superlonglife Artikel ist die Lieferung via Grünen Versand kostenlos. Die Lieferung via Express-Versand erhalten Sie für € 4,90 netto. Unter einem Nettobestellwert von € 49,00 netto verrechnen wir zusätzlich einen Mindermengenzuschlag in der Höhe von € 5,40 brutto.

Liefer- und Leistungsfrist
Bei lagernden Artikeln mit einer ausgewiesenen Lieferzeit von 1-2 Werktagen muss die Bestellung bis 13.30 Uhr eingehen, um die Lieferung innerhalb eines Werktages zu erhalten. Bestellungen die bis 16.00 Uhr eingehen, können noch am selben Tag bearbeitet werden. ACHTUNG: Wir liefern nur innerhalb von Österreich.

Liefer-/Leistungsfristen und -Termine sind für uns nur verbindlich, sofern sie schriftlich festgelegt wurden. Ein Abgehen von dieser Formvorschrift bedarf ebenfalls der Schriftlichkeit. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn der Liefergegenstand bis zu ihrem Ablauf unser Werk verlassen hat. Wir sind berechtigt, die vereinbarten Termine und Lieferfristen um bis zu einer Woche, in Einzelfällen bei besonderen Schwierigkeiten auch um 30 Tage, zu überschreiten. Erst nach Ablauf dieser Frist kann der Kunde nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten. Beim Rücktritt vom Vertrag wegen Verzug hat vom Kunden vorher eine Nachfristsetzung mittels eingeschriebenen Briefes unter gleichzeitiger Androhung des Rücktritts zu erfolgen. Ein Recht auf Schadenersatz steht dem Kunden auch im Falle des berechtigten Rücktritts nicht zu.

Fristen und Termine verschieben sich bei höherer Gewalt, Streik, nicht vorhersehbarer und von uns nicht verschuldeter Verzögerung durch unsere Zulieferer oder sonstigen vergleichbaren Ereignissen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen, in jenem Zeitraum, während dessen das entsprechende Ereignis andauert. Davon unberührt bleibt das Recht des Kunden auf Rücktritt vom Vertrag bei Verzögerungen die eine Bindung an den Vertrag unzumutbar machen.

Hat der Kunde die Ware nicht wie vereinbart übernommen, sind wir nach erfolgloser Nachfristsetzung berechtigt, die Ware entweder bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von 0,1% des Bruttorechnungsbetrages pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen, wobei die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung sowie dessen Abnahmeobliegenheit hiervon unberührt bleibt.

Grüner Versand
Sie fragen sich was wir mit grünen Versand meinen? Wir erklären es Ihnen!

Die Erfahrung zeigt, dass der Bedarf an Büroartikeln meist nicht von heute auf morgen entsteht. Bestellungen bzw. Nachbestellungen zeichnen sich schon vorher über einen gewissen Zeitraum ab. Mit dem Grünen Versand nehmen uns wir 24 Stunden mehr Zeit für die Umwelt! Umweltschonend deshalb, weil wir somit mehrere Bestellungen bündeln und gemeinsam ausliefern können. Damit erhöhen wir die Effizienz beim Einsatz von Transportressourcen. Oder einfacher gesagt: Der LKW fährt 1 Mal mit voller Ladung statt 2 Mal halbleer.

Überlegen Sie deshalb ob Sie 24 Stunden länger auf Ihre Bestellung warten können und tun Sie etwas Gutes für die Umwelt!

Die Vorteile im Überblick:

  • weniger CO2-Emissionen
  • weniger Verkehr und Stau
  • optimale Routenplanung