Kategorien
Art.Nr.: B-186447001
Marke: TOGU
Farbe: blau
5,19 € 6,23 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: B--BR05
Marke: ANTARES
Farbe: schwarz
17,37 € 20,84 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-TAURUSTND4
Farbe: blau
29,68 € 35,62 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-TAURUSTND6
Farbe: grün
29,68 € 35,62 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-TAURUSTND3
Farbe: rot
29,68 € 35,62 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-TAURUSTND2
Farbe: schwarz
29,68 € 35,62 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-1540AD4
Farbe: blau
107,92 € 129,50 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-1540AD6
Farbe: grün
107,92 € 129,50 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-1540AD3
Farbe: rot
107,92 € 129,50 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-1540AD2
Farbe: schwarz
107,92 € 129,50 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: OS24-TENNESSEE
Farbe: schwarz
74,70 € 89,64 €
(exkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
(inkl. 20% MwSt.) zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)

Sitzmöbel

Unter dem Begriff Sitzmöbel verbinden sich verschiedene Wörter, die mit dem Sitzen verbunden werden. Unabhängig davon ob Sie einen Sessel, einen Hocker, einen Stuhl, eine Couch oder eine andere Sitzmöglichkeit mit diesem Begriff verbinden.

Der geschichtliche Hintergrund der Sitzmöbel

Geschichtlich betrachtet gab es diese Möglichkeit auf natürliche Art und Weise. Der Mensch hat im 3. Jahrtausend oder früher begonnen, erste Sitzgelegenheit zu fertigen. Geschichtlich erwähnt sind Kastensitze aus Ägypten. Alternativen stellten drei- oder vierbeinige Schemel dar. Sie wurden aus Holz und mit einer rundlichen Vertiefung angefertigt. Die ersten Sitzmöglichkeiten aus mehreren Teilen datieren auf die Bronzezeit. Es waren die ersten Hocker, die es in Nordeuropa und in Ägypten gab. Die Rede ist vom Faltstuhl, der gekreuzt hergestellt wurde und die Sitzfläche aus Leder oder Stoff bestand. Sitzgelegenheiten waren in erster Linie der Herrscherschicht vorbehalten. Ein Beispiel stellt der minoische Herrscherthron im Palast von Knossos dar. In Ägypten fanden die ersten Einlegearbeiten mit Elfenbein oder Ebenholz um 15. Hundert vor Christus statt. Bestes Beispiel ist der Prunksessel von Tutenchamun. In Griechenland entwickelte sich im 4. Jahrhundert vor Christus der Rippenstuhl. Bei den Etruskern gab es die ersten Stühle mit integrierter Lehne und einem Rückenteil. Sie waren geschlossen und wuchtig. Um Christi Geburt wurden in Rom einzigartige Stühle mit Bronzeteilen oder gedrechselten Holzteilen hergestellt. In Rom schritt die Entwicklung Schritt für Schritt weiter voran. Sessel aus Stein, geflochtenem Stroh und Weiden waren bekannt. Durch die Wirren des Mittelalters und den Niedergang Roms ging viel an Wissen verloren. Der prächtig verzierte Faltstuhl wurde in Europa zum Symbol der Macht. Er war hohen Würdenträgern vorenthalten. Der Dreipfostenstuhl, eine weitere Entwicklung in Europa, war lange im Einsatz. Bis ins 19. Jahrhundert stand dieser in vielen Bauernfamilien vor dem Kamin.

Das Sitzen wurde zunehmend vom Bürgertum und Gutsherren von der Herrscherschicht übernommen. Im 18. und 19. Jahrhundert etablierten sich Stühle in allen Gesellschaftsschichten. Eine lange Unterscheidung gab es zwischen einfachen Sitzgelegenheiten und Armstühlen für die Oberschicht.

Unabhängig von Ihrem gesellschaftlichen Rang finden Sie bei uns Sitzgelegenheiten mit und ohne Armlehnen. Ein Beispiel ist der Besucherstuhl ohne Armlehnen oder der Bürostuhl mit Armlehnen.