FAQ

Hauptbestandteile beim Laserdruckverfahren?  Tonervorratsbehälter, Produktionseinheit (insbes. zB Laser, Bildleitertrommel, Heizeinheit) und Resttonerbehälter bilden eine Einheit, welche bei optimaler Übereinstimmung und passendem Druckmedium (Papier) zu längerer Lebenszeit bzw. besseren Druckergebnissen führt.

Hauptbestandteile beim Tintendruckverfahren? Tintenvorratsbehälter (inkl. Schwamm), Druckkopf (mit Düsen).

Was bedeutet REM Produkt? „Remanufactured“ – ein wiederaufbearbeitetes Produkt. Funktionstüchtige Originalgehäuse werden wieder verwendet, Gebrauchs- und Verschleißteile der sehr wichtigen Produktionseinheit werden durch hochwertige, langlebige Komponenten ersetzt.

Was bedeutet „Refilled“ Produkt?  Gehäuse (Nachbau od. Original) werden mit konventionellem Toner oder Tinte (keine spezielle Abstimmung) wiederbefüllt, wichtige Verschleißteile der Produktionseinheit werden nicht ersetzt, dadurch sehr anfällig für Stillstand.

Meistens überragen Refilled Produkte durch hohen Seitenzahl-Angaben – was jedoch mit geringwertigen Produktionseinheitskomponenten nicht zu längerer Lebensdauer führt! Im Gegenteil – meistens funktioniert die Tonerkassette nicht mehr, und der übermässige Toner kann nicht mehr vewendet werden.

Was bedeutet „Rebuilt“? Gesamte Tonerkassette, inklusive aller Bestandteile wird komplett kopiert bzw. nachgebaut (Plagiat), verletzt somit die Herstellerpatente. Günstig meistens deshalb, weil keine hochqualitativen Bestandteile der wichtigen Produktionseinheit und minderwertiger Toner od. Tinte verwendet wird. ACHTUNG – auch die Verwendung dieser ist strafbar!

Vorteil von Remanufactured gegenüber Refilled? Austausch der Verschleißteile in der wichtigen Produktionseinheit, Verwendung spezieller, individueller Toner bzw. Tinten, event. Wiederverwendung von Originalgehäuse.

Vorteil von Remanufactured gegenüber Rebuilt? Verwendung von Originalgehäuse (keine patentrechtliche Verletzung), Austausch der Verschleißteile in der Produktionseinheit, Verwendung von speziellem Individualtoner od. Individualtinte

Weshalb REM? Originalgehäuse wird wiederverwendet, keine patentrechtliche Verletzung, auch die Umwelt wird durch die Wiederverwendung geschont. Die Bestandteile der Produktionseinheit, welche hauptsächlich für die Lebensdauer verantwortlich sind, werden ausgetauscht. Zusätzlich wird individueller, hochqualitativer Toner od. Tinte mit homogenen Pigmenten verwendet – wie bei einem Auto – auch hier benötigt jeder Motor sein spezielles Öl!

Was bedeutet Superlonglife 2.0 ?

Ein Rennwagen fährt dann schnell und lange – wenn alle Komponenten wie Karrosserie – Motor – Reifen und Fahrer optimal aufeinander abgestimmt sind. Bei Superlonglife Tinten und Tonern ist es nicht anders:

Patentrechtlich sichere Remanufactured Toner und Tinten, bei denen alle wichtigen Hauptbestandteile wie Tonervorratsbehälter, Produktionseinheit und Resttonerbehälter optimal „getunt“ sind.

Tonervorratsbehälter und Resttonerbehälter mit ausreichender Kapazität: Was bringt die Befüllung mit übermässig Toner wenn der Resttonerbehälter zu klein ist und der Resttoner schlussendlich wieder am Papier landet? Bei SLL 3.0 sind diese optimal aufeinander eingestellt.

Gebrauchs- und Verschleißteile von hoher Qualität: Die Produktionseinheit bringt das Druckbild auf das Papier – versagt nur ein Teil – herrscht Stillstand. In Superlonglife 3.0 Produkten werden nur hochqualitative Komponenten namhafter Zulieferer verwendet – dadurch steigt die Lebensdauer.

Was bedeutet OEM? Original Equipment Manufactured, Produkt eines Originalherstellers

Wie profitiere ich vom Loyalty Programm? Kundentreue lohnt sich – lassen Sie sich von unseren Verkaufsberatern über die vielzähligen Möglichkeiten informieren: Unser Bonusprogramm ist auf die Bedürfnisse kleiner, mittelständischer und großer Unternehmen zugeschnitten.